Willkommen in der Eifelklinik St. Brigida

Landschaftsaufnahmen aus der schönen Eifel, gemütliche Sitzgelegenheiten und eine freundliche Atmosphäre empfangen den Besucher im Eingangsbereich unserer Klinik. Denn gesund werden können Sie nur, wenn Sie sich wohlfühlen. Und dafür wollen wir sorgen: Die Eifelklinik St. Brigida kombiniert die fortschreitende Spezialisierung der Medizin mit menschlicher Zuwendung und einer langjährigen Tradition im Dienste der Gesundheit. Wir sichern die Grund- und Regelversorgung in der Eifelregion und bieten darüber hinaus Spezialisierungen in den Fachgebieten Venenmedizin und Haut sowie im Bereich der orthopädischen Chirurgie. So hat unser Haus überregionalen Bekanntheitsgrad in der Städteregion Aachen und darüber hinaus erlangt.

Höchste Qualitätsansprüche waren, sind und bleiben unser oberstes Credo. Was im Jahre 1909 mit einem Pfarrer und vier Ordensschwestern seinen Anfang genommen hat, ist heute zu einer hochmodernen medizinischen Einrichtung geworden, die qualitativ auch mit größeren Häusern ohne Probleme mithalten kann – ihnen gegenüber aber einen klaren Vorteil aufweist: die menschliche Nähe und angenehme Atmosphäre, die einen erheblichen Beitrag zur Unterstützung des Heilprozesses leistet.

Veranstaltungen

Rundum schöne und gesunde Beine: Moderne Diagnostik und Therapie von Venen- und Arterienerkrankungen

Moderne Diagnostik und Therapie von Venen- und Arterienerkrankungen
Referenten: Dr. Knuth Rass, Chefarzt Venenchirurgie und Dr. Rudolf Müller, Chefarzt Gefäßchirurgie, Zentrum für Venen und periphere Arterien
Beginn: 18 Uhr
Tagungsraum der Eifelklinik St. Brigida, Kammerbruchstr. 8, 52152 Simmerath
 
Sie sind herzlich eingeladen, der Einrtritt ist kostenfrei

Aktuelles

Neues Team für gesunde Venen und Arterien

 

Wechsel in der Klinikleitung

Nikolas Derwahl, bisheriger stellvertreter, wird neuer Geschäftsführer. Peter Berlin wechselt an größeres Haus ins Ruhrgebiet. Zum Artikel

 

Schon gehört? Die Eifelklinik St. Brigida bei Antenne AC