Der Bereich Magen-Darm und Stoffwechsel beinhaltet die Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der Verdauungsorgane, d.h. der Speiseröhre, des Magen-Darm-Traktes, der Leber, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse sowie die Behandlung von Stoffwechselstörungen und Diabetes. Sämtliche elementaren Verfahren, von Ultraschall bis Computertomographie, Spiegelungen von Speiseröhre-, Magen- , Dünn- und Dickdarm, bis hin zur Darstellung der Gallengänge inklusive ggf. notwendiger Eingriffe werden in unserer Klinik durchgeführt. Im Falle einer notwendigen operativen Therapie findet eine enge Zusammenarbeit mit der Chirurgischen Klinik unseres Hauses statt.

Gemeinsames Leistungsspektrum Allgemein- und Viszeralchirurgie und Innere Medizin

Leistungen der Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasiven Chirurgie

  • Minimalinvasive und konventionell offene Magenteilentfernung gutartiger Neubildungen des Magens
  • Komplette Magenresektion mit Schaffung eines Ersatzmagens bei bösartigen Magentumoren
  • Umgehungsoperationen am Magen bei Störungen der Magendarmpassage
  • Versorgung von Magenperforationen
  • Versorgung von nichtstillbaren Magen- und Zwölffingerdarmblutungen

Leistungen der Inneren Medizin

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magens
  • Ultraschalluntersuchung des gesamten Bauchraumes
  • Spiegelung der Speiseröhre mit dünnen, hochauflösenden Videoendoskopen
  • Diagnostik und Therapie einer Helicobacter pylori Infektion
  • Diagnostik und Therapie von Magen- und Zwölffingerdarmgeschüren
  • Blutstillung (Unterspritzung, Clipping, Argon-Plasma-Koagulation)
  • Endoskopischer Vollwandverschluss (OTSC)
  • Endoskopische Entfernung von Neubildungen
  • Fremdkörperentfernung
  • Anlage, Wechsel und Entfernung von Ernährungssonden
  • Therapie von Magenausgangsverengungen
  • Onkologische Betreuung von Tumorpatienten
Häufig behandelte Krankheitsbilder
  • Blutungen im Magen-Darm-Bereich
  • Entzündungen im Magen-Darm-Bereich, z.B. Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn
  • Gut- und bösartige Neubildungen im Magen-Darm-Bereich
  • Darmverschlüsse und Passagestörungen
  • Magen und Zwölffingerdarmgeschwüre
  • Divertikulose des Darms
  • Erkrankungen der Gallenblase und Gallenwege
  • Akute und chronische Lebererkrankungen
  • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen