Der Bereich der Inneren Medizin umfasst ein sehr breites Spektrum an Krankheitsbildern. Hier finden Sie einen Überblick zu den in der Inneren Medizin in Simmerath neben unseren Hauptschwerpunkten ebenfalls häufig behandelten Indikationen. Schwerpunktmässig sind hier Infektionen der oberen und unteren Atemwege (z.B. Lungenentzündung, COPD) zu nennen sowie Zucker- und sonstige Stoffwechselerkrankungen, Schilddrüsenleiden oder Nierenerkrankungen.

Im Falle eines Schlaganfalls ist eine notfallmäßige Computertomographie rund um die Uhr sichergestellt.  Es besteht auch hier eine Zusammenarbeit mit Universitätsklink in Aachen bzw. auch mit der Neurologischen Klinik des Medizinischen Zentrums der Städteregion Aachen. Nach der Akutversorgung erfolgt die weitere, heimatnahe Versorgung vor Ort unter Mitbetreuung durch einen neurologischen Konsiliararzt.

Häufig behandelte Krankheitsbilder
  • Infektion der Atemwege, Lungenentzündungen
  • Gut- und bösartige Neubildungen der Lunge
  • COPD und Asthma bronchiale
  • Nierenerkrankungen
  • Akute und chronische Entzündungen
  • Erkrankung aus dem rheumatischen Formenkreis, Gelenkbeschwerden
  • Bluterkrankungen
  • Zucker- und sonstige Stoffwechselerkrankungen
  • bakterielle oder sonstige Infektionen
  • Schilddrüsenerkrankungen