Willkommen in unseren Praxen und Ambulanzen

Die Zentralambulanz ist die Anlaufstelle für alle Patienten, die sich in der Eifelklinik St. Brigida in eine ambulante oder stationäre Behandlung begeben möchten. Hier befindet sich die interdisziplinäre Notaufnahme. Diese ist rund um die Uhr geöffnet. Sie verfügt über eine direkte Zufahrt für die Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeuge. Angegliedert sind Räumlichkeiten des Operationsbereiches und der Intensiv- und Überwachungseinheit. Patientinnen mit geburtshilflichen und gynäkologischen Erkrankungen werden direkt zur Fachabteilung weitergeleitet.

In unserem Zentrum für Venen und periphere Arterien Aachen wird ein umfangreiches Diagnostikangebot zu allen Formen von Venenerkrankungen, insbesondere zur Volkskrankheit Krampfadern bereitgestellt. Die Schwerpunkte im Zentrum für Venen und periphere Arterien Aachen liegen in der Diagnostik, in der Mikrochirurgie und in der Verödungsbehandlung von Krampfadern. Darüberhinaus bieten wir seit dem 1. Februar das komplette Diagnostikspektrum hinsichtlich arterieller Gefäßerkrankungen. Therapeutisch haben wir uns auf die peripheren Gefäße fokussiert. Außerdem bieten wir ambulante Leistungen im Bereich der Hauttumorchirurgie an. Ambulante Operationen können wir vor Ort in Aachen vornehmen, bei größeren Eingriffen oder stationären Aufenthalten kooperieren wir eng mit dem Zentrum für Venen und Haut der Eifelklinik St. Brigida in Simmerath.