Die Nachwuchsarbeit liegt uns seit jeher sehr am Herzen. So absolvieren bereits seit vielen Jahrzehnten Krankenpflegeschüler aus der Region den praktischen Teil ihrer Ausbildung bei uns in der Eifelklinik St. Brigida. Für die praktische Ausbildung in den einzelnen Fachdisziplinen stehen auf allen Stationen ausgebildete Praxisanleiter und Mentoren zur Verfügung. Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01.9. des Jahres.

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Pauly
Pflegedienstleiterin
Tel.: +49 (0)2473-89-3405
Fax: +49 (0)2473-89-2280
birgit.pauly@st-brigida.de

Um eine qualitativ hochwertige Pflege zu erreichen, richten wir diese am aktuellen Stand medizinischer und pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse aus. Aus diesem Grund werden die Mitarbeiter ständig weiter qualifiziert, die innerbetriebliche Fortbildung hat in unserem Haus eine lange Tradition. Diese berufliche Förderung führt auch zur Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit und wirkt sich positiv auf den Umgang mit unseren Patienten aus.

Nach der Ausbildung bieten wir verschiedenste Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an:

  • pflegefachliche Themen
  • Hygiene
  • praktische Übungen 
  • medizinische Themen
  • organisatorische/rechtliche Themen
  • Persönlichkeitsbildung/Kommunikationstraining
  • Führungskräfteschulungen
  • Qualitätsmanagement