Pressespiegel

Krumme Wirbelsäule?

Der Wochenspiegel berichtet über die nicht-versteifende OP-Methode bei einer Wirbelsäulenverkrümmung (Skoliose), die  von Eifelklinik-Chefarzt Dr. Per Trobisch durchgeführt wird. Er ist bislang einer von sehr wenigen Ärzten in Deutschland, die diese OP-Technik anwenden.

Zum Artikel

 

Junge Britin erfolgreich in der Eifelklinik operiert

Die junge Lucie Huddleston (16) aus England hat sich von Dr. Per Trobisch, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, mit der nicht-versteifenden Skoliose-OP behandeln lassen. Die Methode ist in Deutschland und Europa noch ganz neu.

Zum Artikel im "Chronicle"

 

Zwei frisch Examinierte verstärken das Pflegeteam der Eifelklinik

Nach ihrer praktischen und theoretischen Prüfung in diesem Herbst unterstützen zwei der frisch examinierten Schülerinnen bereits das Pflegeteam an der Eifelklinik Sankt Brigida in Simmerath. Zum Artikel in den Aachener/Eifeler Nachirchten

 

 

 

Bevor akute Darmbeschwerden chronisch werden

Telefonaktion: Chefarzt Ingo Wolff beantwortet Leserfragen

zum Artikel in den Aachener Nachrichten

 

Minister ist zufrieden mit der Eifelklinik

Im Jahr 2008 war NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann erstmals zu Besuch. Damals stand das Haus vor dem Ende.

Zum Artikel in den Aachener Nachrichten