Die Eifelklinik St. Brigida - das Fünf-Sterne-Haus!

Das unabhängige Portal Klinikbewertungen.de hat es sich zum Ziel gemacht, Menschen bei ihrer Suche nach der für sie am besten geeigneten Klinik zu unterstützen - und da hierbei nur eine Person im Vordergrund steht, nämlich der Patient selbst, stützt sich Klinikbewertungen.de auf ganz persönliche Erfahrungsberichte. So können sich Patienten untereinander austauschen und Kliniken widerum erfahren, wie ihr Angebot von Person zu Person wahrgenommen wird.

Neben den persönlichen Erfahrungsberichten findet eine standardisierte Beurteilung für vier verschiedene Kategorien statt, die mit maximal 6 Sternen bepunktet werden können.

Zu den Klinikbewertungen
Gut Organisiert
Orthopädie
18.06.2017 Elliot_1967 berichtet als Patient  
Aufgrund anderer Bewertungen in diesem Portal wurde ich auf dieses Krankenhaus aufmerksam. Bereits im persönlichen Gespräch, mit dem auch später operierenden Arzt, entstand ein sicheres Gefühl, diese Operation an diesem Krankenhaus durchzuführen. Die Aufnahme, die Voruntersuchung, die OP (Hüft TEP), die Betreuung auf Station wie auch die Physiotherapeutische Betreuung und die Organisation der Anschluss REHA wurde optimal von Seiten des Krankenhaus organisiert. Sollte es noch einmal zu einer gleichartigen OP kommen, wird das Krankenhaus St. Brigida meine erste Wahl sein, obwohl dann der mich operierende Arzt, altersbedingt, nicht mehr dort tätig sein wird. Die Eifelklinik besitzt weitere Ärzte die mit ähnlichem Erfolg solche Operationen realisieren können.
 
sehr nette und kompetente Betreuung
Frauen
14.06.2017 Susanne83 berichtet als Patient
Ich war bereits zweimal während meiner 2. Schwangerschaft stationär in Simmerath in Behandlung. Beide Male wurde ich sehr nett aufgenommen. Die Schwestern sind sehr nett und versuchen alle Wünsche so schnell wie möglich umzusetzen. Auch die Ärzte auf Station 1 sind super. Man wird sehr nett behandelt und kompetent untersucht. Ich habe nichts, was ich negativ anbringen könnte. Ich fühle mich im Simmerather Krankenhaus so wohl, dass ich nun auch zur Entbindung dort hin fahren werde.
 
Zu empfehlen
Frauen
11.06.2017 doris593 berichtet als Patient  
Ich kann nur sagen das ich sehr zufrieden war. Ich hatte im März eine Gebärmutter op. Op war gut verlaufen. Das wichtigste für mich war, das alle Ärzte super nett waren und man hatte nicht das Gefühl eine Nummer zu sein. Gespräche und Aufklärung einfach super. Alle Schwestern waren sehr nett und freundlich. Und das ist für mich das wichtigste gewesen, da schaut man über Kleinigkeiten hinweg. Ich würde immer wieder( natürlich nur wenn es sein muss) dort hin gehen. Habe mich gut aufgehoben gefühlt.
 
menschliches Krankenhaus
Orthopädie
15.04.2017 Maya73 berichtet als Patient
Ich war vom 06.04. bis 14.04. 2017 mit einer Hüfttep in dieser Klinik. Von der Aufnahme bis zur Entlassung war ich vollsten zufrieden. In dieser Klinik wird man als Mensch gesehen und auch so behandelt.
 
Eine exellente und menschliche Klinik
Orthopädie
15.04.2017 dreihundertsieben berichtet als Patient  
(…) Der Chefarzt und das Personal der Station 8 sowie der Physiotherapeut haben erstklassige Arbeit geleistet. Was jedoch super zur Genesung beigetragen hat, war die überaus liebevolle, herzliche und kompetente Art wie sie mit den Patienten umgegangen sind. Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals beim Personal der Station 8, beim Physiotherapeuten und an der Spitze beim Chefarzt herzlich bedanken. Ich habe und werde ihre Klinik wärmstens weiterempfehlen und bei weiteren orthopädischen Operationen werde ich ihre Hilfe gerne wieder in Anspruch nehmen.
 
Rundum sorglos Paket
Chirurgie
06.04.2017 UlliFrau60 berichtet als Patient  
Ich war am 27.03.2017 in der Fusschierurgie in der Eifelklinik in Simmerath. Vom Vorgespräch bis zur OP war ich mit allem sehr zufrieden. Das Pflegepersonal auf der Station 8 war sehr zuvorkommend, engagiert und fachlich kompetent. Man hätte nie das Gefühl, dass ihnen etwas Zuviel war oder man nicht ernst genommen wurde. Vom Praktikanten bis zur Stationsschwester, alle waren gleich hilfsbereit. Eben das rundum sorglos Paket! Und was ich jetzt nach gut 1 Woche sagen kann: Die Op war ein voller Erfolg! Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.
 
alles super
Orthopädie
26.03.2017  franz-walter berichtet als Patient  
Sehr gutes Krankenhaus, gut ausgestatted gut organisiert, kompetente und engagierte Behandlung, kompetente und herzliche Pflege. Selbst mit Eifer finde ich keine Kritikpunkte. Sollte ich nochmals orthopädische Probleme haben, würde ich ohne weitere Überlegung sofort dort wieder hingehen.
 

Nach Hüftoperation wieder hergestellt: Komplettpacket "SUPER"

Orthopädie 08.03.2017 Hubsi2 berichtet als Patient 
Angefangen vom Empfang über die Patientenaufnahme,die Vorbesprechung bei Dr. Borggraefe (der bei mir sofort ein Vertrauen aufbaute),die Voruntersuchung bei dem Narkosearzt, das Pflegepersonal auf Station 5, den Physiotherapeten und auch das Essen kann ich das Krankenhaus St. Bregida in Simmerath nur in den höchsten Tönen loben. Hier passte aber auch alles.
Ich hatte über Jahre nur noch Schmerzen. Nur die Einnahme starker Schmerzmittel hat es mir ermöglicht mich so gut es eben ging fort zubewegen.
Fahrradfahren war gar nicht mehr möglich.
Ich war am Boden zerstört und hatte keine Lebensqualität mehr. Ich hatte nur noch die Möglichkeiten, entweder eine OP oder weiter so
dahinvegetieren. Die Angst vor einer OP war natürlich immer präsent.
Ich war am 24. Januar 2017 morgens um 08.00 Uhr in der Klinik und wurde nach einer intensiven Vorbereitung und ständiger Betreuung um 14.00 Uhr in den OP-Raum geschoben und war um 18.00 Uhr wieder auf meinem Zimmer.
Mir wurde linksseitig eine neue zementfreie Hüfte eingesetzt (Coxarthrose).
Am nächsten Tag bin ich schon aufgestanden und lief hinter einem Rollator her.
Einen Tag später war ich bereits mit Unterarmgehhilfen unterwegs.
Bereits nach 8 Tagen war ich wieder zu Hause.
Habe dann nach 2 Tagen eine ambulante Reha begonnen.Habe dann nach 1 Woche die Schmerzmittel abgesetzt.
Was soll ich noch sagen, ich bin mittlerweile ein neuer Mensch.
Man hört immer wieder, dass viele nach der OP sagen: "Wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich das schon längst machen lassen".
Ich für meine Person kann diese Aussage jetzt im nachhinein nur bestätigen.
Ich hoffe, dass ich dem Einen oder Anderen mit meinem ausführlichen Bericht etwas Mut machen und vielleicht auch die Angst vor einer Operation nehmen kann. Sollte bei mir, was ich nicht hoffen will, mal wieder eine solche Operation anstehen, so würde ich keine Sekunde zögern und das Krankenhaus Simmerath wieder wählen.
 
sehr zufrieden
Gefäßchirurgie 02.03.2017 Attelie71 berichtet als Patient 
Gefäßchirugie (Crossektomie wurde durchgeführt)ist sehr zu empfehlen. Ärzte und Assistenzärzte klären einen gut auf.OP ist gut gelaufen und auch die Nachsorge war sehr gut.Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich, den Schwestern und Pfleger auf Station 5 möchte ich besonders danken.Auch den Bereich Küche muss man loben denn das Essen war wirklich gut.Alles war zu meiner Zufriedenheit, so das es mir nicht schwer fiel gleich den nächsten OP Termin zu vereinbaren.
 
Freundlichkeit des Personals unterstützt den Heilungsprozess
Haut/Geschl-Heilkunde 
14.02.2017 Frühling17 berichtet als Patient
Ich war zu einer Krampfaderentfernung in der Eifelklinik St. Brigida. Auffällig ist die Freundlichkeit des Personals, seien es Empfangs- oder Pflegekräfte oder die Ärzte selber. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und informiert. Die OP wurde professionell und mit sehr gutem Ergebnis durchgeführt. Ich benötigte danach sogar keinerlei Schmerzmittel. Es gab nahezu keine Wartezeiten und man hatte den Eindruck, dass alle Abläufe zügig ineinandergreifen. Ich würde mich jederzeit wieder in dieser Klinik behandeln lassen.
 
Sehr gute und familiäre Entbindungsklinik
Entbindung 
08.02.2017 Rial11 berichtet als Patient  
Sehr gute Entbindungsklinik, mit professionellem Ärzte- und Hebammenteam.
 Individuelle Betreuung und Aufklärung durch Ärzte. Die natürliche/ Spontangeburt steht im Vordergrund.
 Sehr gute ausgebildete und freundliche Schwestern, die nach der Geburt mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sehr gute Betreuung der Babys und Mütter. Das Stillen des Baby wird besonders unterstützt.
 homöopathische Mittel werden auf Wunsch verabreicht
 Habe beide Kinder in dieser familiären Klinik entbunden.
 
Absolut zufrieden
Chirurgie 
20.01.2017 Himym berichtet als Patient
Ich war aufgrund einer Krampfadern OP in dieser Klinik. Ich würde jederzeit wieder dorthin. Die OP lief wie geplant ohne jegliche Komplikationen danach. Nach einem Tage konnte ich die Klinik wie geplant verlassen. Ich möchte an dieser Stelle den Schwestern der Station 1 meinen besonderen Dank aussprechen. Alle waren sehr, sehr freundlich und haben sich um alles gekümmert. Da hat man schon fast gerne Zeit im Krankenzimmer verbracht. Im Allgemeinen ist das ganze Team - egal ob Ärzte oder Schwestern - sehr nett.

Dank für hervorragende Behandlung
Unfallchirurgie
01.12.2016 KBu berichtet als Patient
Vor sieben Wochen erlitt ich durch einen Sturz einen komplizierten doppelten Armbruch. Herr Dr. Stiller und sein Team operierten meinen Arm über drei Stunden, setzten zwei Platten ein undstabilisierten alles mit vielen Titannägeln.Ich verbrachte danach fünf Tage in St. Brigida.
Schon kurz nach der OP konnte ich die Finger gut bewegen, zwei Wochen später staunten sowohl die nachbehandelnde Orthopädin als auch die Physiotherapeutin über die Beweglichkeit der Hand, und jetzt ist fast alles wieder wie vor dem Bruch. Die Röntgenaufnahmen zeigen, welch großartige Arbeit Herr Dr. Stiller geleistet hat - das wurde mir auch immer wieder von kompetenter Seite bestätigt - und ich möchte mich noch einmal auf diesem Wege herzlichst bei ihm und dem OP-Team bedanken.
Mein Dank gilt auch den Krankenschwestern der Station 4 und der Assistentin, die die Röntgenaufnahmen machte, als ich ich in die Klinik kam. Ich war schon öfter im Krankenhaus, aber ich habe noch nie erlebt, dass das GESAMTE Personal so mitfühlend, freundlich und hilfsbereit war.
Die Unterbringung in dem modernen Krankenzimmer war hervorragend. Ich habe mich beinahe wie in einem Hotel gefühlt.

Ein wahres Wunder in der Eifelklinik !
Orthopädie
24.11.2016 jamaikasfirstursula berichtet als Patient
Auf 2 Unterarmstöcken gehend erreichte ich nach einer "karibischen Odyssee" am Samstag, 20.08.2016, ausgestattet mit einem unfassbar dick geschwollenen Bein und wahnsinnigen Schmerzen direkt vom Flughafen die gezielt angesteuerte Notfallambulanz. Hier wurde ich von dem diensthabenden Arzt sehr kompetent, freundlich und fürsorglich untersucht und sofort stationär aufgenommen.
Ich war in meinem Urlaub in der Karibik auf meine Hüfte gefallen und wurde dort operiert. Weil die hierbei eingesetzten Schrauben aufeinander scheuerten und sich verschoben, wurden die Schmerzen unerträglich. Ich sollte dann dort neu operiert werden - das war die Diagnose von zwei verschiedenen Krankenhäusern. Mir war klar, dass es sein musste,aber für mich war auch klar: Nur in Simmerath, wo die Kompetenz, mir endlich zu helfen, zu Hause ist! Und hier kam dann, wonach ich mich gesehnt hatte mit all den vielen, erlebten und durchlebten Schmerzen: Ein wahres Wunder wurde an mir bzw. meinem Bein/Hüfte vollbracht in der Eifelklinik durch Herrn Dr. Stiller, Herrn Dr. Bell und ihrem Team!
Mein Bein war um einige cm nach der Operation in der Karibik kürzer geworden und mein Hüftknochen war schon schwarz geworden, d.h. er war nicht mehr durchblutet und der Prozess des Absterbens hatte bereits begonnen. Die beiden vorgenannten Ärzte haben die unglaubliche und für mich unfassbare Leistung vollbracht, mein Bein wieder auf die "ursprüngliche Länge" zu bringen nach einer erneuten Hüftoperation. Mein maroder Hüftknochen wurde gerettet und mir wurde ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt. Nach einer intensiven und arbeitsreichen REHA-Massnahme in Bernkastel-Kues kann ich heute wieder wie früher, nämlich "normal" gehen.
Mir ist heute bewusst, dass diese beiden Ärzte, die Herren Dr. Stiller und Dr. Bell nicht nur mein Bein, sondern sogar mein Leben gerettet haben und dafür gebührt ihnen nicht nur mein Dank, sondern auch meine allerhöchste Anerkennung.

Wir kommen gerne wieder
Entbindung
14.11.2016 GlücklicheEltern2 berichtet als Angehöriger eines Patienten
Klein, aber fein. Es ist nicht hektisch. Das Team ist sehr freundlich und kompetent. Das Essen ist sehr gut. Familienzimmer sind möglich und ich fühlte mich auch als Angehöriger sehr wohl.

Ich habe mich sehr wohlgefühlt
Frauen
03.11.2016 Karin072 berichtet als Patient  
Sehr gute Beratung
Verständliche Erklärung
Freundliches Personal
Fürsorglich
Familiäre Atmospähre

Kurzer Aufenthalt
Innere
26.10.2016 dieter_57 berichtet als Patient
Wegen kurzer Ohnmacht wurde ich nach einem Tag auf der Intensivstation auf die Station 6 (Innere) verlegt und konnte nach den nötigen Untersuchungen zur ambulanten Weiterbehandlung einen Tag später entlassen werden.
Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und entgegenkommend.

Super Ärzte und Stationsteams
Chirurgie
11.10.2016 gsf1200s berichtet als Patient
Die Ärzte haben eine super Arbeit geleistet, in dem sie in 3,5 Stunden sorgfältig meinen Bauchraum gesäubert haben, da dieser durch einen Blinddarmdurchbruch stark entzündet und verklebt war.
Das Stationspersonal war sehr freundlich, kompetent und hatte immer gute Laune, die sehr geholfen hat, wieder zu Kräften zu kommen. Die ganze Atmosphäre ist sehr familiär

Super Handwerk, Super Mannschaft
11.08.2016 Blume12345 berichtet als Patient
Am Montag den 04.07.2016 ins Krankenhaus, am 05.07.2016 Hüft TEP von Dr. Borggrefe durchgeführt und zwei Tage nach dem Krankenhausaufenthalt in die Reha nach Bad Neuenahr. Heute laufe ich ohne Schmerzen und mit einem super Gangbild durch die Gegend.Vielen Dank an das Team vom St. Brigida Krankenhaus in Simmerath und besonders an Dr. Borggrefe.

Super
Entbindung 31.07.2016 Asmm16 berichtet als Patient
Super Krankenhaus!!!! Dank der super Hebamme , Arzt und das gesamte Team konnte meine Tochter gesund geboren werden. Die Betreuung war einwandfrei. Bei Kind Nr. 2 ist es für mich klar das ich wieder komme. Noch mal ein Riesen Dank.

TOP-Klinik
31.07.2016 MartinHeumann berichtet als Patient
Diese Klinik ist abolut empfehlenswert. Ich war mit den organisatorischen Abläufen, der Operation und vor allem mit dem Operationsergebnis mehr als zufrieden.

die beste entbindungsklinik
18.07.2016 martinlia berichtet als Patient
Vollste Zufriedenheit in allem! : ich war zur entbindung vom 06.07.16 bis 12.07.16 im haus, es hat alles super geklappt, sehr familiär, würde ich jedem weiterempfehlen!!!!!

Vollste Zufriedenheit
14.07.2016 Grußstation6 berichtet als Angehöriger eines Patienten; Venenleiden
Sehr persönlich und super freundlich !! Nicht nur der Patient wird wahrgenommen,sondern auch die Angehörigen !! Ich ( wir ) werden diese Klinik herzlich gerne weiterempfehlen ! Danke an die Station 6

Klein, aber vom Feinsten
05.07.2016  Maam_01 berichtet als Patient
Mir wurde in diesem Krankenhaus am 07.06.2016 ein künstliches Hüftgelenk implantiert.Ich fühlte mich bereits vom ersten Vorgespräch im Januar 2016 in diesem Krankenhaus bestens aufgehoben und dieser Eindruck hat sich auch während meines Aufenthalts bestätigt. Ich möchte erwähnen, dass die ärztliche Versorgung und der Einsatz und die Fähigkeiten des Pflegepersonals einfach absolute Spitze sind. Hier steht der Mensch (Patient) im Mittelpunkt und ich kann den Fachbereich Orthopädie dieser Klinik nur empfehlen.

 

Team mit Herz
21.06.2016 nala13 berichtet als Patient 
Ich möchte mich noch einmal bei dem Pflegepersonal und Ärzten der St. Brigida Klink (im Besonderen den tollen Pflegekräften auf der Intensivstation und der Station 6) bedanken. Sie haben sich so toll, liebevoll und gut um einen gekümmert ...und einem immer das Gefühl gegeben, auch die schlimmste Situation gut zu meistern.
Vielen Dank!!!
 
Schnelle und freundliche Hilfe in der Notaufnahme
15.06.2016 Pati16 berichtet als Patient
Die Aufnahme in der Notaufnahme ( allergische Reaktion auf ein Antibiotika, Ausschlag am ganzen Körper, dick geschwollenes Gesicht und Hals, Schluckbeschwerden ) erfolgte rasch und überaus freundlich und fürsorglich.
Da die Behandlung dort nicht den nötigen Erfolg brachte, erfolgte die stationäre Aufnahme. Die Krankenschwester von der Notaufnahme begleitete mich auf Station 6, dort konnte ich sofort ein Bett nutzen.
Die Betreuung durch das Pflegepersonal war sehr unterschiedlich, je nach dem Wesen der einzelnen Person! Teilweise einfach nur wunderbar, teilweise nicht besonders freundlich und kompetent.
Der Aufenthalt war mit 3 Tagen zum Glück kurz, tagsüber ist die Betreuung durch die Ärtze bei der Visite gegeben.Ich wurde aber darauf hingewiesen, dass bei einer solchen allergischen Reaktion das KH nicht die erste Wahl sein sollte, da keine entsprechende Fachabteilung vorhanden ist. Ich bin froh, dass ich dennoch aufgenommen und behandelt wurde.
Allerdings bei Verschlechterung des Zustandes in der Nacht war es der Schwester nur möglich mit der Ärztin zu telefonieren, da diese auf der Intensivstation eingebunden war. Da habe ich mir einen persönlichen Kontakt gewünscht. Dazu wäre der Einsatz von mehr Ärzten nötig. Das Zimmer und das Bad waren in Ordnung!
 
Angenehmer Krankenhausaufenthalt
Chirurgie 15.06.2016 BiggiJuni2016 berichtet als Patient
Hallo, ich hatte eine Fuß-OP. Mein Aufenthalt in der Klinik war nur von morgens früh bis zum anderen Mittag. Aber in dieser Zeit wurde sich fürsorglich um mich gekümmert, sowohl vor als auch nach der OP. Trotz der vielen Arbeit des Personals wurde man wichtig genommen und alle Anliegen sofort erledigt. Alles war super sauber und das Essen war lecker. Man fühlte sich gut aufgehoben. Am liebsten ist man ja gesund, aber wenn ich nochmal in die Klinik muss, dann nur dort, ist wirklich weiter zu empfehlen.
 
Hochzufrieden!!!
07.06.2016 meinelinie berichtet als Patient
Äußerst kompetente ärztliche Betreuung! Jede Frage wird ernst genommen und plausibel erklärt.
Liebevolles Pflegepersonal - ich kann von Station 6 berichten!
Anästesie Aufklärung sowie über die bevorstehende OP - die Angst wird einem genommen.
Alles in allem: Hier hat man keinesfalls das Gefühl als "Kassenpatient" ein Mensch zweiter Klasse zu sein.
Danke an das ganze Team der Eifelklinik St. Brigida.
 
Klinik mit Herz
25.05.2016 Bmwz4 berichtet als Patient, Gallenblasen OP
Von Anfang bis zur Entlassung von Ärzten und Schwestern gut umsorgt. Hier ist man Mensch und keine Nummer . Immer wieder gerne hier her wenns denn muss.
 
"Scharzwaldklinik" in der Eifel
18.05.2016 KBDN berichtet als Patient, Neues Kniegelenk
"Klein aber fein"
Ein Krankenhaus in dem man sich als Patient gut aufgehoben fühlt. Man wird als Individium behandelt und nicht als "Der Nächste bitte"  Man hat beim behandelden Arzt und erst recht auf der Station (3) immer das Gefühl, jemand zu sein, der um dessen Wohl man besonders bemüht ist. Ich glaubte bisher auch, so etwas wie die "Schwarzwaldklink" oder die "Sachsenklinik" gebe es nur im Fernsehen. Offensichtlich gibt es so etwas ähnliches auch in Simmerath; nur heißt sie dort eben St. Brigida. Nochmals herzlichen Dank an alle die dazu beitragen.
 
Hier darf man Mensch sein, nicht bloß Patient
18.05.2016 juroex berichtet als Patient, Gynäkologie
sehr zuvorkommend und freundliches Personal überall, fachliche Auskunft jederzeit möglich, hier wird man als Mensch aufgenommen nicht als eine Patientennummer, sehr zu empfehlen.
 
St.Brigida das Krankenhaus des Vertrauens
17.05.2016 monarose berichtet als Patient, Darm-OP
Eine tolle Klinik mit sehr guten Fachärzten und Fachpersonal. Eine gute Vorsorge und Nachsorge der OP. Dort ist man in guten Händen und gut aufgehoben. Auch die Betreuung auf den Stationen ist sehr gut, sehr freundlich und Hilfsbereit.Alles ist gemütlich und liebevoll!! Ich kann die Klinik super weiter empfehlen.
 
Gutes familäres Krankenhaus, gutes Essen
16.05.2016 Joschi007 berichtet als Patient, Darm OP
Familäres kleines nettes Krankenhaus.
War vom 28.04.2016 - 14.05.2016 mit einer Darmentfernug aut Stadion 6.Das Plegepersonal war spitze,sehr zuvorkomment und aufmerksam. Die fachliche Kompietenz,Beratung,Information zur OP.und die OP selbst zeugten von höchster Qualität.Ich habe mich dort sehr Wohl gefühlt.Man ist nicht nur eine Nummer.
Weiter zu empfehlen.
Danke für alles!
 
Kleines Krankenhaus-Großes Herz
05.05.2016 Kälbchen berichtet als Patient, Hüft-TEP
War vom 29.04.-04.05.2016 für eine Hüftgelenksprothese in St. Brigida. Angefangen vom Empfang, den Ärzten, dem Pflegepersonal, dem Physioteam hat alles sensationell gut geklappt. Ein Krankenhaus das den Menschen in den Vordergrund der Behandlung stellt.Vielen Dank an meinen Arzt und sein Team, der Aufenthalt im Krankenhaus hat keine Wünsche offen gelassen. Davon kann sich jedes andere Krankenhaus in Aachen und Umgebung eine Scheibe abschneiden.
 
 
Hervorragend
05.03.2016 Biggi2016 berichtet als Patient, Crossektomie
Mein Aufenthalt war zwar sehr kurz,aber ich habe mich sehr gut betreut gefühlt.Das Personal ist sehr freundlich und fürsorglich und zu jeder Zeit ansprechbar.Sehr gut fand ich den reibungslosen Ablauf meines kurzen Aufenthaltes und es gab keine Wartezeiten.Ganz besonders fiel mir die entspannte und ruhige Ausstrahlung des Pflegepersonals auf der Station 1 auf.Da ich vorher noch nie eine OP hatte,hat mich dies am meisten beeindruckt.DANKE!
 
Dankeschön
01.03.2016 Donnerwolke berichtet als Patient, Stammvenen-Entfernung
Eine sehr saubere Klinik in allen Bereichen, kompetente Ärzte sowie ein sehr freundliches Pflegepersonal. Einen besonderen Dank gebührt Dr. med. Rass und sein Team die mich Operiert haben sowie Station 6 .
 
Sehr zufrieden!!
24.02.2016 Viola3 berichtet als Patient, Fuß-OP
Man kann das Krankenhaus nur weiterempfehlen.
Sehr nette Ärzte und Krankenschwester/in!
Sehr freundliches Personal von der Patientenaufnahme bis hin zu den Ärzten. TOP!!
Würde jederzeit wieder dahin gehen,da müssten sich einige Krankenhäuser eine Scheibe von abschneiden.
 
Hüft op links
Orthopädie 26.01.2016
laura16 berichtet als Patient
 
Hatte am 4.1.2016 Hüft OP links.Von der Aufnahme und Station sehr zufrieden.Personal sehr freundlich und hilfsbereit.OP sehr gut verlaufen und ohne Komplikationen. Im Aufwachraum waren die Schwestern sehr freundlich und kümmerten sich m jeden einzelnen ohne Hektik. Auf Station sehr angenehmes und freundliches Klima .Die Schwestern waren sehr bemüht und freundlich.Die Klinik ist weiter zu empfehlen.Vielen Dank ganz besonders Dr.Beckers und denn Schwestern der Station 3.
 
Besser geht es nicht
Entbindung
13.01.2016 Tina Brenner berichtet als Patient

Ich habe meinen Sohn in der Eifelklinik zur Welt gebracht und werde alle weiteren Kinder, die noch folgen, auch wieder dort entbinden. Es war einfach eine traumhafte Betreuung mit überaus sympathischen Schwestern, sehr kompetenten Ärzten und einer wahnsinnig guten Hebamme (A. Victor), die mich super beraten hat. Sie stand mir die ganze Zeit bei, war sehr verständnisvoll und flexibel. Dank ihr blieb mir trotz des relativ großen Kopfes meines Sohnes ein Dammriss erspart. Nach der Geburt hatten wir alle Zeitder Welt, um uns mit unserem Sohn bekannt zu machen. Auf dem Zimmer angekommen dauerte es nie lange, wenn man nach den Schwestern klingelte. Dank den geduldigen Schwestern hat es mit dem Stillen gut geklappt. Bauchschmerzen meines Sohnes in der Nacht habe ich zusammen mit einer der tollen Schwestern durchgestanden und gute Tipps bekommen.
Das Krankenhaus wirkt zudem nicht wie ein steriles Krankenhaus. Schon der Empfangsbereich sieht eher aus, wie ein Hotel, was meinen Mann beruhigte :-)
Dieses Krankenhaus empfehle ich uneingeschränkt weiter. Jeder, der dort sein Kind auf die Welt bringt, kann sich in den besten Händen wissen. Danke an das ganze Krankenhaus Team für diese tolle Erfahrung!

Absolut vorbildlich
Plastische Chirurgie
28.12.2015   |  mm204 berichtet als Patient 

Ich stellte mich in der Chir. Ambulanz vor und wurde aufgrund akut bestehender Gefahr (drohende Sepsis)sofort operiert.
Ich wurde sehr zuvorkommend behandelt, freundlich und kompetent aufgeklärt und nachbehandelt.
Wirklich alle waren rund um die Uhr bemüht, mir meinen Aufenthalt auf der Station so angenehm wie möglich zu gestalten.

Krampfader-OP

Chirurgie
13.12.2015   |  jukik berichtet als Patient

vom 3. bis 6. 12. 15 befand ich mich in stationärer Behandlung wegen einer Krampfader-OP auf der Station 8. Ich kann voll und ganz die Berichte ehemaliger Patienten bestätigen, die voll des Lobes hinsichtlich der Aufnahme, Betreuung und ärztlichen Begleitung und Fürsorge waren. Die ruhige Athmosphäre Ihres Hauses und der Mitarbeiter nahm mir jegliche Angst vor dem Unbekannten. Ich werde Ihre kleine, aber feine, Klinik allen Ratsuchenden empfehlen, die sich wie ich nach einem geeigneten Krankenhaus umsehen musste.
Ich bedanke mich auf diesem Wege ganz herzlich für "Ihr Krankenhaus mit Herz"!
 
neue Lebensqualität

Orthopädie 10.08.2015   |  ShiraNiessen berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015  
Super Krankenhaus, man kann sich als Kassenpatient glücklich schätzen , solch eine Leistung zu bekommen.

Super Entbindungsstation mit familiärem Flair
06.08.2015   |  Emo2015 berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015 
Zur Entbindung kann ich dieses Krankenhaus uneingeschränkt weiterempfehlen!
Nachdem ich 2014 eine Todgeburt im Klinikum erleben musste, war diese Schwangerschaft schon nicht einfach. Sowohl nervlich als auch gesundheitlich gab es einige Probleme. Ich musste auch zweimal stationär aufgenommen werden während der Schwangerschaft. Schon da wurde ich stets mit sehr viel Verständnis von allen Seiten behandelt und es wurde sehr gut auf meine Situation eingegangen.
Ich durfte dann auch eine tolle Geburt erleben in wirklich schönen Räumlichkeiten. Der Kreissaal ist sehr modern und schön eingerichtet und vermittelt Gemütlichkeit. Sehr gut fand ich, dass das Baby direkt nach der Geburt erstmal eine Stunde auf dem Bauch der Mutter liegen bleibt. Es wird sich wirklich Zeit genommen und so darf man die erste Zeit so richtig genießen. Die Hebamme sowie die Ärzte haben mich super unterstützt, sodass ich wirklich eine super tolle Geburtserfahrung machen durfte!
Die Betreuung im Wochenbett war ebenfalls sehr gut. Die Schwestern sind sehr zuvorkommend, immer freundlich und helfen immer direkt egal wie oft man fragt.
Toll fand ich auch, dass man, wenn es die Kapazitäten zulassen, alleine auf ein Zimmer kommt, was während des Wochenbettes sehr angenehm ist. Auch beim Besuch der Väter wird immer ein Auge zugedrückt.
Man muss sagen, da ich ja auch den Vergleich zum Klinikum habe, ist es besonders schön in Simmerath, dass hier der Mensch als Person zählt und man nicht nur eine Nummer ist. Die Station 1 ist einfach sehr familiär und es ist schön, wenn man dort sein Baby zur Welt bringen darf!

Bestes Krankenhaus in unserer Eifelregion

Entbindung
25.07.2015   |  SigridB37 berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015  
Es ist in unserer Gegend schon Tradition dort hinzugehen,egal eigentlich mit was,aber dort sein Kind zur Welt zu bringen ist was tolles.
Die Ärzte sind sehr gut, die Schwestern auf der Station1 sind sehr sehr freundlich und zuvorkommend,es war damals keine Frage das viele Reagierten als man die Entbindungstation schließen wollte,Ich mein Mann und meine 4 Kinder sind alle dort zur welt gekommen der letzte erst am 20.7.
Ich finde es dort sehr familiär,das Essen ist auch recht gut,naja jeder hat ja einen anderen Geschmack.Ich würde es immer weiter empfehlen,es kommen sogar Leute aus Eupen und noch weiter weg um dort zu Entbinden oder sich behandeln zu lassen.Ich denke mehr muss man eigentlich nicht sagen.Und in JEDEM Krankenhaus kann mal was schief gehen,klar sollte nicht aber dort arbeiten immer noch Menschen und das sollte man beachten, und wie hoch man seine Erwartungen setzt,vorallem in der heutigen Zeit wo viele Patienten schon mit eigenen Diagnosen kommen da sie es im Internet gelesen haben,meiner Meinung nach Großer Fehler. Also für mich das beste Krankenhaus in unserer Eifelregion.

5 Sterne Klink
Innere
12.07.2015   |  Günter1948 berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015 
Bereits bei der Erstaufnahme (Notfallarzt)vertrauenschaffendes Klima, das während der zweitägigen Behandlung sich immer wieder bestätigte; dies gilt für alle Ärzte und Pflegepersonal. Die Kommunikation innerhalb des Personals war wohltuend zu beobachten. Die Zugewandtheit (hohe Empathie) der Ärzte und des Pflegepersnals zu mir als Patient habe ich als sehr positiv empfunden. Haus, Zimmer usw. habe ich sehr angenehm wahrgenommen.

gelungene Hüft-OP
Orthopädie
09.07.2015   |  UD2015 berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015  
U.D. aus Aachen
Ich hatte sowohl im Januar 2015 und im Juni 2015
eine Hüft-OP links und rechts. Die OP wurde von Herrn Dr.Maiburg durchgeführt. Diese beiden OP`s waren so gut gemacht dass ich jetzt wieder schmerzfrei und locker laufen kann, wie schon sehr lange nicht mehr. Ich bin mehr als zufrieden und kann jedem nur das St.Brigida-Krankenhaus und Herrn Dr. Maiburg empfehlen.