Seelsorge

Oberstes Ziel in der Eifelklinik St. Brigida ist es selbstverständlich, unsere Patienten gesund wieder nach Hause entlassen zu können; solange sie jedoch bei uns sind, möchten wir, dass sie sich bei uns in jeder Hinsicht wohl fühlen. Hier spielt vor allem auch das seelische Wohlbefinden eine große Rolle. Denn gerade im Krankenhaus beschäftigen oft  ganz persönliche Fragen, Gedanken und Ängste. Als Einrichtung mit langjähriger christlicher Tradition ist uns deshalb  die seelsorgerische Betreuung unser Patienten und Patientinnen während ihres Krankenhausaufenthaltes ein besonderes Anliegen.

Unsere Krankenhausseelsorgerin Schwester M. Gudrun hat immer ein offenes Ohr für die Sorgen, Ängste und Nöte unsere Patienten, genauso aber natürlich auch für deren Angehörige, Partner und Freunde, bedeutet doch der Krankenhausaufenthalt einer geliebten Person auch für sie eine große Belastung.

Seelsorge in der Eifelklinik
  • Unterstützung und Begleitung in Krisensituationen
  • Erarbeitung neuer Perspektiven mit Patienten, Angehörigen und Freunden
  • Gemeinsames Gebet
  • Begleitung von Sterbenden und Trauernden
  • Krankenkommunion und Krankensalbung

Selbstverständlich unterliegen alle Gespräche mit unserer Krankenhausseelsorge der Vertraulichkeit.

Krankenhauskapelle

Unsere Krankenhauskapelle ist jederzeit für Sie geöffnet.  Sie bietet Ihnen einen Raum für  Zurückgezogenheit, Stille und Gebet. Hier können Sie - ob Patient oder Angehöriger - Trost und Ruhe finden, sich Gott anvertrauen oder einen Weg zu sich selbst finden. Natürlich sind Sie ebenfalls herzlich willkommen, an allen hier stattfindenden Gottesdiensten teilzunehmen.