Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Knuth Rass

Facharzt für Dermatologie
Zusatzbezeichnungen: Phlebologie, Allergologie, Medikamentöse Tumortherapie

Schwerpunkte:

  •     Phlebologie (Ultraschalldiagnostik, moderne Varizenchirurgie, Revisionschirurgie, endovenöse Therapie)
  •     Dermatochirurgie (Tumorchirurgie, plastische Defektverschlüsse der Kopf-/Halsregion, Sentinel-Lymphknotenbiopsie)
  •     Lymphknoten- und Weichteilsonographie

Wichtige Stationen

1996-2001
Dermatologische und allergologische Weiterbildung
Kliniken für Dermatologie, Venerologie und Allergologie:
Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg
Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg

2001
Facharztanerkennung „Haut- und Geschlechtskrankheiten“

2001-2002
Phlebologische Weiterbildung an der Mosel-Eifel-Klinik, Fachklinik
für Venenerkrankungen, Bad Bertrich

2002
Erlangung der Zusatzbezeichnung „Allergologie“ und "Phlebologie"
 

2003-2011
Oberarzt an der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie,
Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg; Schwerpunkte: Operative Dermatologie, Phlebologie, Onkologie

2007
Erlangung der Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“

2011
Chefarzt Zentrum für Venen und periphere Arterien,
Eifelklinik St. Brigida

2017
Erhalt der Venia legendi für das Fach Haut- und Geschlechtskrankheiten

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie
  • Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie
  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft
  • European Society of Vascular Surgery
  • Deutsche Krebsgesellschaft - ADO
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall
  • in der Medizin

Mitgliedschaft wissenschaftlicher Gremien

  • Mitglied des erweiterten Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie
  • Stellvertretender Leiter der Sektion Dermatologie der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Mitglied des Beirats (Editorial Board) der Zeitschrift Phlebologie (Organ der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie)

Zum dritten Mal in Folge ist Chefarzt PD Dr. med. Knuth Rass als Focus Top Mediziner ausgezeichnet worden.

Persönliche Motivation:

Der Patient mit seinem individuellen Befund, seinen Erwartungen und Bedürfnissen ist der wichtigste Maßstab für unser ärztliches Handeln. Dabei ist die höchste zu erreichende Behandlungsqualität unsere Maxime: So wie wir selbst behandelt werden wollen, handeln wir!

 

Aktuelle Projekte:

PD Dr. Rass ist Kongresspräsident der anstehenden 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie vom 08. bis 11.09.2021 in Aachen

Eine Patientenstimme

Corona-Zeit, Mitte des Jahres 2020. Voruntersuchung, dann am 7. und 8. Juli 2020 zwei Operationen. Operateur: PD Dr. med. Knuth Rass, Chefarzt.

Die Voruntersuchung bestand aus einigen medizinischen Maßnahmen und einer umfassenden Kommunikation. Dr. Rass ist nicht nur Arzt und Chirurg, sondern durch sprachliches Vermögen hervorragend darin, dem Patienten medizinische Zusammenhängen zu erläutern.Und noch eine Frage des Patienten, selbstverständlich die aufklärende Antwort. Die ersten Kontakte mit den Damen der Klinikverwaltung. Freundlich, klar, erklärend und zügig. Note: besser als gut. Und noch eine Frage, selbstverständlich die aufklärende Antwort. Eine Fachkraft bereitet die Voruntersuchung von Dr. Rass vor.

Messungen. Fragen und Anworten, Freundlichkeit, Lachen, nichts Aufgesetztes, ein wacher und sich beteiligender Mitmensch. Das Gefühl: du sitzt in diesem Boot und fühlst dich gut aufgehoben. Und noch eine Frage, selbstverständlich die aufklärende Antwort.
Dr. Rass führt eine technisch aufwendige Voruntersuchung durch. Der Patient spürt die Erfahrung dieses Mediziners. Wieder fällt die so wichtige und den Patienten beruhigende Kommunikation auf. Wie bei seinen Mitarbeiterinnen. Zwei Eingriffe werden beschlossen.


Zuletzt besorgt sich der Patient in der Klinik auf Empfehlung hin Kompressionsstrümpfe für die Tage nach den Operationen.
Zwei Vormittage die notwendigen Eingriffe. Für mich ein interessanter Tag: Zwei freundliche Frauen des Operationsteams bereiten alles vor. Es wird gesprochen, beruhigt, ja, das imponierte und hatte wenigstens bei mir eine äußerst positive Wirkung; ja, es wurde gelacht. Und das Schöne: nichts war "professionell gespielt", die Kommunikation war authentisch. Der Operateur kam hinzu und tat sein Werk. Selbst jetzt gab er dem neugierigen Patienten ruhig und klärend Antworten auf einige Fragen.


Operation war gelungen. Ob sogar sehr gut, wird die Zukunft zeigen. Erster OP-Tag: ein tatsächlich komplexes Erlebnis. Morgen wieder hier. Ja, mit einem gewissen Frohsinn. Das Treffen mit engagierten Menschen und das Gefühl: Das Ende wird ein gutes sein. Am meisten imponierte mir, wie klug miteinander kommuniziert wurde. Ich glaube, das war neben den OP selbst der wichtigste Aspekt von allen.

Die Zeit nach den Operationen ist gekennzeichnet durch einige Kontrollen. Dr. Rass und sein Patient verabredeten gemeinsam eine
Kontrolluntersuchung nach einem Jahr. Möge dieser Tag ein guter werden. Dr. Rass, seine klugen Mitarbeiterinnen und die Klinik haben genau dafür alles getan. Mitten in der Zeit des Corona-Virus'. Vielen Dank
 

Nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit uns auf

Sie erreichen unser Experten-Team um Chefarzt PD Dr. Knuth Rass unter:

Tel:  +49 (0)2473-892325, -892326
Fax: +49 (0)2473-89 2440

E-Mail: ZVPASimmerath@artemed.de

Weiterführende Informationen

Eifelklinik St. Brigida GmbH & Co. KG
Kammerbruchstraße 8
52152 Simmerath
Tel.: +49 (0) 2473-89-0
Fax: +49 (0) 2473-89-2280
info@st-brigida.de

Klinik für Allgemeinchirurgie
Tel.: +49 (0)2473-89-2211
info@st-brigida.de

Terminvereinbarung
Tel.: +49 (0)2473 89-2211
Fax.: +49 (0)2473-89-2435
info@st-brigida.de

T: +49 (0)2473-892325 oder
+49 (0)2473-892326
F: +49 (0)2473-89 2440
E-Mail: ZVPASimmerath@artemed.de

Eifelklinik St. Brigida Simmerath
Tel.: +49 (0)2473-89-2211

info@st-brigida.de

Termin vereinbaren
Sekretariat Dermatochirurgie
T: +49 (0)2473-892325 oder
+49 (0)2473-892326
F: +49 (0)2473-89 2440
E-Mail: ZVPASimmerath@artemed.de

Klinik für Innere Medizin

Tel.: +49 (0)2473-89-3234

Endoskopie.simmerath@artemed.de

 

T: +49 (0)2473-892325 oder
+49 (0)2473-892326
F: +49 (0)2473-89 2440
E-Mail: ZOCSimmerath@artemed.de

Klinik für Innere Medizin
Tel.: +49 (0)2473-89-2211
info@st-brigida.de

Klinik für Innere Medizin
Tel.: +49 (0)2473-89-2211
info@st-brigida.de

Terminvereinbarung

Tel.: +49 (0)2473 89-2211

Fax.: +49 (0)2473-89-2435

info@st-brigida.de

Terminvereinbarung
Tel.: +49 (0)2473 89-2211
Fax.: +49 (0)2473-89-2435
info@st-brigida.de

 

Klinik für Innere Medizin
Tel.: +49 (0)2473-89-2211
info@st-brigida.de

Kontaktdaten Intensivstation / Station 7

Tel.: 02473/89 - 3371

 

Klinik für Innere Medizin
Tel.: +49 (0)2473-89-2211
EKG@artemed.de

Klinik für Innere Medizin
Tel.: +49 (0)2473-89-2211
info@st-brigida.de

Eifelklinik St. Brigida GmbH & Co. KG
Kammerbruchstraße 8
52152 Simmerath
Tel.: +49 (0) 2473-89-0
Fax: +49 (0) 2473-89-2280
info@st-brigida.de

Terminvereinbarung
Tel.: +49 (0)2473 89-2211
Fax.: +49 (0)2473-89-2435
info@st-brigida.de

So erreichen Sie uns:

Tel.: +49 (0) 2473-2059390
Fax: +49 (0) 2473-2059-393
info@med-diagnost.com

Klinik für Innere Medizin
Tel.: +49 (0)2473-89-2211
info@st-brigida.de

T: +49 (0)2473-892325 oder
+49 (0)2473-892326
F: +49 (0)2473-89 2440
E-Mail: ZOCSimmerath@artemed.de

T: +49 (0)2473-892325 oder
+49 (0)2473-892326
F: +49 (0)2473-89 2440
E-Mail: ZVPASimmerath@artemed.de

Eifelklinik St. Brigida GmbH & Co. KG
Kammerbruchstraße 8
52152 Simmerath
Tel.: +49 (0) 2473-89-0
Fax: +49 (0) 2473-89-2280
info@st-brigida.de

Eifelklinik St. Brigida GmbH & Co. KG
Kammerbruchstraße 8
52152 Simmerath
Tel.: +49 (0) 2473-89-0
Fax: +49 (0) 2473-89-2280
info@st-brigida.de

So erreichen Sie uns:

Tel.: +49(0)2473/893469
E-Mail: info@st-brigida.de

T: +49 (0)2473-892325 oder
+49 (0)2473-892326
F: +49 (0)2473 -89- 2440
E-Mail: ZOCSimmerath@artemed.de

Zentrum für Venen und Periphere Arterien

T: +49 (0)2473-892325 oder
+49 (0)2473-892326
F: +49 (0)2473-89 2440
E-Mail: ZVPASimmerath@artemed.de

 

Klinik für Innere Medizin
Tel.: +49 (0)2473-89-2211
info@st-brigida.de

T: +49 (0)2473-892325 oder
+49 (0)2473-892326
F: +49 (0)2473-89 2440
E-Mail: ZOCSimmerath@artemed.de

Eifelklinik St. Brigida GmbH & Co. KG
Kammerbruchstraße 8
52152 Simmerath
Tel.: +49 (0) 2473-89-0
Fax: +49 (0) 2473-89-2280
info@st-brigida.de