Kontaktdaten Intensivstation / Station 7

Tel.: 02473/89 - 3371

 

Internistische Intensivmedizin

Auf unserer interdisziplinären Intensivstation werden gemeinsam mit der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin Patienten in schweren Krankheitsphasen versorgt. Im interdisziplinären und interprofessionellen Team aus Ärzten, Pflege und Physiotherapie erfolgt eine umfassende Versorgung der Patienten.

Die Schwerpunkte der internistischen Intensivmedizin bestehen in der Behandlung von schweren Infektionen (Sepsis, Septischer Schock) sowie Organversagen der inneren Organ z.B. Lunge (z.B. Lungenentzündung, Lungenversagen), Herz-Kreislauf (z.B. Durchblutungsstörungen, Herzrhythmusstörungen) sowie Leber und Niere. Hier besteht eine langjährige ärztliche Expertise aus großen Zentren mit entsprechendem Erwerb der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin.

Ausstattung und Leistungen

  • Nicht-invasive und invasive Beatmungstherapie über moderne Intensiv-Beatmungsgeräte
  • Hochdruck Sauerstofftherapie (high-Flow O2 Therapie)
  • Anpassung von Heimbeatmungsgeräten (NIV)
  • Punktionsdilatationstracheotomien (Luftröhrenschnitt)
  • Differenzierte Flüssigkeits- und kreislaufunterstützende Katecholamintherapie mittels transpulmonaler Thermodilution (Picco System)
  • Transfusion
  • 24h-Endoskopie Notdienst
  • Lungenspiegelung / Bronchoskopien
  • Individualisierte Ernährungstherapie

Information für Angehörige

Besuchszeiten: aufgrund der aktuellen Corona Pandemie bitte individuelle Kontaktaufnahme

Wir bitten Angehörige einen Termin zu vereinbaren

Kontaktdaten Intensivstation / Station 7

Tel.: 02473/89 - 3371

Weiterführende Informationen