Arthrose im Knie ist ein weit verbreitetes Krankheitsbild

Kniegelenk

Am Kniegelenk kommen aufgrund seiner komplexen Bauweise eine Vielzahl von unterschiedlichen Schädigungen vor. Unfallbedingte Verletzungen von Menisken und Bandstrukturen müssen zumeist einer operativen Behandlung unterzogen werden. Als Spätfolge solcher Kniebinnenschäden oder eigenständig altersbedingt tritt der Verschleiß des Kniegelenks, die Kniearthrose, auf. Bei der Behandlung der Kniearthrose ist dann letztlich die endoprothetische Versorgung angezeigt.
Das Kniegelenk bietet aufgrund seiner komplizierten Bauweise zahlreiche Angriffspunkte für – oftmals unfallbedingte – Schädigungen, die nicht selten ausschlaggebend für erhebliche Verschleißerscheinungen und die Notwendigkeit einer endoprothetischen Versorgung sind.

Leistungsspektrum

Patientenerfahrung zur Behandlung mit einer Knie-Ednoprothese aus Oktober 2020

"Im März diesen Jahres wurde mir in der Eifelklinik St. Brigida eine Knie-Totalendoprothese eingesetzt, nachdem ich jahrelang unter Arthrose bedingten Knieschmerzen gelitten habe. Im Vorfeld habe ich mich in meinem persönlichen Umfeld umgehört, in welche Klinik ich für diese OP gehen sollte und wirklich jeder riet mir zur Eifelklinik St. Brigida. Ich muss sagen, ich bin auch überhaupt nicht enttäuscht worden. Die Orthopäden dort leisten hervorragende Arbeit, das ausführliche Informationsgespräch im Vorfeld war Angst nehmend und beruhigend und die ärztliche Betreuung während des ca. einwöchigen Aufenthaltes war sehr gut. Nicht zu vergessen die pflegerische Betreuung, die Krankenschwestern waren allesamt sehr freundlich, fürsorglich und sehr umsorgend, genauso wie die Physiotherapeuten. Diese Klinik ist wirklich sehr zu empfehlen, es ist dort sehr sauber, man fühlt sich durch die persönliche Atmosphäre gleich wohl und das Essen lässt auch keine Wünsche offen. Also ich würde für diese Art der OP immer wieder dorthin gehen."

Auszeichnung der AOK im Bereich der Knieendoprothetik

Im Bereich der Knieendoprothetik gehört die Eifelklinik St. Brigida bereits seit Jahren zu den größten drei Krankenhäusern im Rheinland, die ihre Patienten unter höchsten Qualitätsstandards versorgt.

Zertifizierung im Gelenkersatz

Mit dem Siegel "Endocert" sichert die Eifelklinik ihren Gelenk-Patienten überdurchschnittliche Behandlungsqualität für ersetzende Verfahren zu und stellt hohe Standards sicher, die regelmäßig überprüft werden.

Das Team

  • Dr. med. Sebastian Fritz
    Orthosport- Eschweiler
    Kiefernweg 16
    52249 Eschweiler

Wir freuen uns über eine überdurchschnittlich hohe Weiterempfehlungsrate und über 92 Prozent zufriedene Patienten, die ihre Erfahrungen auf unabhängigen Bewertungsportalen teilen.

Weiterführende Informationen