Zentrum für Orthopädische Chirurgie

02473 89-2325 oder
02473 89-2326
F 02473 89-2440

ZOCSimmerath@artemed.de

Kniespezialisten in der Eifelklinik St. Brigida

Knie Orthopädie

Am Kniegelenk kommen aufgrund seiner komplexen Bauweise eine Vielzahl von unterschiedlichen Schädigungen vor. Unfallbedingte Verletzungen von Menisken und Bandstrukturen müssen zumeist einer operativen Behandlung unterzogen werden. Als Spätfolge solcher Kniebinnenschäden oder eigenständig altersbedingt, tritt der Verschleiß des Kniegelenkes auf. Bei der Behandlung der Kniearthrose ist dann letztlich die endoprothetische Versorgung durch Kniespezialisten angezeigt.
Das Kniegelenk bietet aufgrund seiner komplizierten Bauweise zahlreiche Angriffspunkte für – oftmals unfallbedingte – Schädigungen, die nicht selten ausschlaggebend für erhebliche Verschleißerscheinungen und die Notwendigkeit einer endoprothetischen Versorgung in der Knie Orthopädie sind.

Leistungsspektrum

Kniespezialisten werden von Patient empfohlen

Patientenstimme

"Vom Erstgespräch bis zur Entlassung hab ich mich fachlich, kompetent , freundlich Betreut gefühlt, von Ärzten, Pflegepersonal und sonstigen Klinikpersonal.
Liebes Team, ein dickes Dankeschön für euren unermüdlichen Einsatz!
Kann das Krankenhaus nur weiter empfehlen."

Bewertung auf klinikbewertungen.de

überdurchschnittlich hohe Weiterempfehlungsrate

Wir freuen uns über eine überdurchschnittlich hohe Weiterempfehlungsrate bei der weltweit größten Patientenbefragung der Weissen Liste und über 92 Prozent zufriedene Patienten, die ihre Erfahrungen auf unabhängigen Bewertungsportalen teilen.

Auszeichnung in der Knie Orthopädie

höchsten Qualitätsstandards in der Knieendoprothetik

Im Bereich der Knieendoprothetik gehört die Eifelklinik St. Brigida bereits seit Jahren zu den größten drei Krankenhäusern im Rheinland, die ihre Patienten unter höchsten Qualitätsstandards versorgt.

Zertifizierung im Gelenkersatz

EndoCert zertifizierte Klinik

Die EndoCert-lnitiative der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) stellt eine quaIitativ hochwertige Durchführung aller Eingriffe im Bereich künstlicher Gelenke sicher. Im Rahmen des aktuellen Zertifizierungsprozesses ist das Endoprothetikzentrum der orthopädischen Chirurgie an der Eifelklinik als Zentrum der Maximalversorgung ausgezeichnet worden. Diese Zertifizierung sichert höchste Standards für Patienten.

größter Endoprothetik-Versorger

Mit über 1.400 endoprothetischen Eingriffen im Jahr ist die Eifelklinik der größte Endoprothetik-Versorger in der gesamten Städteregion Aachen und der Nordeifel.

Das Team

  • Dr. med. Andreas Bell
    Chefarzt; Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Dr. med. Daniel Kämmer
    Chefarzt; Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirurgie und spezielle Unfallchirurgie

  • Dr. med. Johannes Maiburg
    Leiter Endoprothetikzentrum; Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie; Facharzt für Chirurgie

  • Dr. med. Andrea M. Nobili
    Leitender Oberarzt; Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und Facharzt für Chirurgie

  • Jens Schneider
    Oberarzt; Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Dr. med. Milosch Michalak
    Oberarzt; Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Dr. med. Sebastian Fritz
    Orthosport- Eschweiler

  • Priv.-Doz. Dr. med. Filippo Migliorini MSc, MBA
    Fachsbereichsleiter klinische Forschung

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.