Wirbelsäulenzentrum

02473 89-2325 oder
02473 89-2326
F 02473 89-2440

ZOCSimmerath@artemed.de

 

Wirbelsäulenzentrum - Patient mit Rückenbeschwerden

Wirbelsäulenzentrum in der Eifelklinik St. Brigida

Rückenschmerzen sind ein Volksleiden. Chronische Rückenschmerzen betreffen heutzutage fast jeden zweiten Menschen. Die Ursachen sind vielfältig, Rückenspezialisten untersuchen genau, wo der Schmerz herkommt.Aufgrund ihres komplexen Aufbaus ist die Wirbelsäule anfällig für Erkrankungen wie z.B. Muskelzerrungen, Bandscheibenvorfälle und Knochenbrüche. Im Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie der Eifelklinik St. Brigida arbeiten Wirbelsäulenspezialisten auf höchsten Niveau. 

Sind die Schmerzen trotz konservativer Maßnahmen (z.B. regelmäßige Schmerzmittel, Krankengymnastik, Massagen, u.s.w.) nicht rückläufig, empfiehlt sich die Vorstellung bei einem Wirbelsäulenspezialisten. In der Eifelklinik St. Brigida wird das komplette Spektrum der Wirbelsäulenerkrankungen im Wirbelsäulenzentrum behandelt. In der Wirbelsäulen-Spezialsprechstunde erfolgt zunächst eine ausführliche Diagnose und anschließend die eingehende und verständliche Beratung über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Zusätzlich steht für besonders akute und schwere Fälle 24 Stunden pro Tag unsere Rettungsstelle zur Akutbehandlung zur Verfügung.

Das Wirbelsäulenzentrum der Eifelklinik Simmerath ist mit jährlich über 500 teils sehr komplexen Operationen sowie ähnlich vielen nicht-operativ behandelten stationären Patienten eine der größten und somit routiniertesten Abteilung in der gesamten Städteregion Aachen und Nordeifel und kann somit auf weitreichende Erfahrung und Expertise zurückgreifen.

Ein besonderer Schwerpunkt gilt in Simmerath den Patienten mit Wirbelsäulenverkrümmungen (Skoliose). Chefarzt PD Dr. med. Per Trobisch gilt als international anerkannter Experte auf diesem Gebiet, das zu den schwierigsten Bereichen der Wirbelsäulenchirurgie zählt. Als einer von nur wenigen Experten in ganz Deutschland wird er von der internationalen Wirbelsäulengesellschaft, der Scoliosis Research Society, empfohlen. An der Eifelklinik wird im Wirbelsäulenzentrum das komplette Spektrum der Skoliosechirurgie vom Kleinkindes- bis ins Seniorenalter angeboten.

Wir behandeln:

  • Bandscheibenvorfälle
  • Wirbelkanalverenungen / Spinalkanalstenosen
  • Wirbelbrüche
  • Verschleiß (z.B. Osteochondrose)
  • Entzündungen
  • Skoliosen (Verkrümmungen)
  • Kyphosen
  • Tumore

Skoliose-Patientin Julia über Ihre Behandlung bei Chefarzt PD Dr. med. Per Trobisch

Wirbelsäulenzentrum - Patientin berichtet von ihrer Behandlung

Julia berichtet mit ihrer Mutter von ihrer Erfahrung in der Eifelklinik St. Brigida. Sie litt an einer starken Wirbelsäulenverkrümmung, die in einer aufwendigen Operation behandelt werden konnte. Mit dem Verfahren der Dynamischen Skoliosekorrektur müssen Patienten nicht mit einer Einschränkung im Wachstum oder der Beweglichkeit rechnen, daher entschied sich die Familie für die Behandlung bei Chefarzt PD Dr. med. Per Trobisch.

Chefarzt PD Dr. med. Per Trobisch im Interview mit Dr. Derek Lee

Wirbelsäulenzentrum - Interview mit Chefarzt Dr. med. Per Trobisch

Im international renommierten Interview mit Dr. Derek Lee beschreibt Chefarzt Dr. Per Trobisch als erster deutscher Skolioseexperte seine Sichtweise zur Dynamischen Skoliosekorrektur (engl.: Vertebral Body Tethering), die er 2017 in Deutschland eingeführt hat. Eine wichtige Informationsquelle für ratsuchende Patienten.

Chefarzt PD Dr. med. Per Trobisch in W wie Wissen der ARD

Wirbelsäulenzentrum - Behandlungsmethoden bei Skoliose

In der ARD Sendung W wie Wissen spricht Chefarzt Dr. Per Trobisch über Skoliose und ihre Behandlungsmethoden.

Publikationen und Presse

Leistungsspektrum

Wirbelsäulenzentrum - Telefon Icon

Sie erreichen unser Experten-Team unter:

02473 89-2325 oder
02473 89-2326
F 02473 89-2440

ZOCsimmerath@artemed.de

Wirbelsäulenzentrum - Patient berichtet von seinem Aufenthalt

Patientenstimme

 

"Ich möchte diese Klinik absolut empfehlen! Nach jahrelanger Odyssee, habe ich hier die Klinik gefunden, die in dieser Zeit absolut hervorragende Arbeit leistet. Die Organisation ist einmalig, sehr freundliches Personal und man hat wirklich auch noch Zeit für den Patienten! Ich hatte fast das Gefühl, in der sachsenklinik zu sein, ich war beeindruckt von der fachlichen Kompetenz meiner Wirbelsäulen Spezialistin, die mit beeindruckender Art und Weise, überzeugt hat. Organisation, op Termine und Aufklärung, einmalig. Ich hoffe, dass dies, in dieser Zeit, noch sehr lange erhalten bleibt! 5 Sterne und herzlichen Dank."

Bewertung auf klinikbewertungen.de

überdurchschnittlich hohe Weiterempfehlungsrate

Wir freuen uns über eine überdurchschnittlich hohe Weiterempfehlungsrate bei der weltweit größten Patientenbefragung der Weissen Liste und über 92 Prozent zufriedene Patienten, die ihre Erfahrungen auf unabhängigen Bewertungsportalen teilen.

Das Team

  • Priv.Doz. Dr. med. Per Trobisch
    Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie, Facharzt für Orthopädie

  • Dr. med. (Univ. Bern) Stephanie Da Paz
    Leitende Oberärztin, Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

  • Sabrina Rey
    Oberärztin, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Vasileios G. Igoumenou
    Oberarzt, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.