Corona - Information für Besucher

Informationen für Besucher

Liebe Besucherinnen und Besucher,
Im Zuge der allgemeinen Lockerungen der Schutzmaßnahmen ermöglichen wir in der Eifelklinik St. Brigida wieder Besuche in begrenztem Umfang ab dem 20.05.2020.
Um Patienten und Personal weiter vor Corona zu schützen sind folgende Maßnahmen zu berücksichtigen:

  • Besuche bei COVID-verdächtigen oder COVID-positiven Patienten sind weiterhin nicht zulässig.
  • ein Patient darf pro Tag von maximal einer Person besucht werden.
  • Besuchszeiten von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
  • Begleitpersonen sind nur in begründeten Ausnahmefällen gestattet, z.B. Begleitung eines erkrankten Kindes oder eines dementen Angehörigen sowie Väter bei der Geburt des eigenen Kindes
  • Besucher müssen sich im Eingangsbereich des Krankenhauses anmelden (Einlasskontrolle). Dabei ist eine namentliche Registrierung (Fragebogen) erforderlich, um eventuelle Kontaktverfolgungen zu ermöglichen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Fragbogen bereits ausgefüllt mitbringen und am empfang abgeben. Dieser wird vor Einlass geprüft. Des Weiteren gilt:

  • Besucher werden gebeten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Diese Personen müssen bestätigen ohne Krankheitszeichen zu sein.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände mindestens 30 Sekunden vor und nach jedem Besuch auf unserer Station.
  • Halten Sie ca. 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen und verzichten Sie bitte bei Ihrem Besuch auf jeglichen Körperkontakt wie Händeschütteln oder Umarmungen.
  • Besuchen Sie Patienten möglichst ohne Kinder.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!